Die Ziele in unserer Region
Mit dem Ausstieg der deutschen Bischöfe aus der Schwangerenkonfliktberatung mit Beratungsbescheinigung ist in der Palette der verschiedenen Beratungsangebote eine Lücke entstanden. Am Unteren Niederrhein setzt donum vitae (übers.: Geschenk des Lebens) seit 2001 die Beratung in dem Sinne fort, wie sie bisher von der katholischen Kirche verantwortet war.

Unser Ziel ist es, Frauen, die durch eine Schwangerschaft in Konflikt geraten sind, in ihren eigenverantwortlichen Entscheidungen zu stärken und gemeinsam nach Lebenschancen zu suchen. - Unsere Beratungen sind ergebnisoffen und werden auf Wunsch durch eine Bescheinigung bestätigt. Für konkrete Hilfen stehen wir in Verbindung mit unterschiedlichen Netzwerken.

Ein weiteres Ziel ist es, vor allem junge Menschen zu verantwortlichem Sexualverhalten zu motivieren. Dazu pflegen wir den Kontakt zu Schulen und vergleichbaren Einrichtungen in der Region, denen wir Information und Gespräch anbieten.

Die von uns betreute Region umfasst im Wesentlichen die Kreise Kleve und Wesel mit ca. 780.000 Einwohnern. Wir möchten am Unteren Niederrhein rasch, unkompliziert und diskret erreichbar sein. Darum haben wir sowohl in Moers, wo auch unsere Geschäftsstelle ist, als auch in Kleve eine Beratungsstelle eingerichtet, jeweils in Bahnhofs-, Bus- und Parkplatznähe.
Unsere Beratungsstellen
MOERS
Mo 8.00 - 15.00
Di 8.00 - 14.00
Mi 8.00 - 13.00
(14täg. - 17.00)
Do 8.00 - 14.00
Fr 8.00 - 13.00
und nach Vereinbarung
tel: 02841-884353
Homberger Straße 71
47441 Moers

KLEVE
Mo  8.30 - 15.30
Di 10.00 - 17.00
Mi 08.30 - 15.30 (14täg.)
Do  8.30 - 15.30
Fr  8.30 - 15.00
und nach Vereinbarung
tel: 02821-979256
Albersallee 140
47533 Kleve
Ihre Unterstützung
Helfen Sie mit einer » Spende.
Kto 1250092986
Sparkasse am Niederrhein
BLZ 35450000

Unterstützen Sie uns als » Mitglied.